Penis vergrößern – so kannst du deinen Penis verlängern

Marketingspezialisten behaupten, dass Extender, Vakuumgeräte, Pillen und Lotionen die Penisgröße erhöhen können. Aber funktionieren Penisvergrößerungsmethoden?
Die Penisgröße ist eine häufige Quelle der Angst. Dies hat zu einer Multimillionen-Dollar-Penisvergrößerung oder männlichen Verbesserung der Industrie geführt.

Dieser Artikel wird sich mit der Wirksamkeit und den Nebenwirkungen von Methoden zur Penisvergrößerung befassen. Es wird auch die durchschnittliche Penislänge und -umfang besprochen, und wann eine Person ihren Arzt aufsuchen möchte.

Kann eine Person die Größe ihres Penis vergrößern?
Arzt im Gespräch mit seinem Patienten
Die Penisgröße ist eine häufige Quelle der Angst.
Die meisten Menschen, die eine Behandlung zur Penisvergrößerung in Betracht ziehen, haben einen normal großen Penis, was bedeutet, dass sie für sexuelle Aktivität und Wasserlassen ausreichend groß sind.

Hersteller behaupten, dass Produkte, einschließlich Pillen, Cremes und Streckvorrichtungen, die Penisgröße erhöhen können. Einige Menschen denken auch an eine Operation.

Die Urology Care Foundation weist jedoch darauf hin, dass fast keine dieser Methoden funktioniert.

Wir betrachten die Beweise für verschiedene Methoden der Penisvergrößerung im Folgenden:

Zugvorrichtungen
Traktionsgeräte zielen darauf ab, die Länge des Penis durch Dehnung des Penisgewebes zu vergrößern. Eine Person legt ein Gewicht oder einen kleinen ausziehbaren Rahmen auf den schlaffen Penis, um ihn sanft zu verlängern.

Laut einer wissenschaftlichen Bewertung aus dem Jahr 2010 sind Penisverlängerer die einzige evidenzbasierte Technik zur Verlängerung, und die Ergebnisse stehen der Penisoperation möglicherweise nicht nach.

Mehrere Studien haben die Auswirkungen von Zuggeräten untersucht, mit unterschiedlichen Ergebnissen. Einige Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Geräte den Penis um bis zu 1-3 Zentimeter (cm) verlängern können.

In den meisten dieser Studien trugen die Teilnehmer die Geräte zwischen 4 und 6 Stunden am Tag. In einem trugen sie die Geräte 9 Stunden am Tag.

Die Forscher untersuchen auch, ob der Einsatz von Zuggeräten vor oder nach einer Penisoperation die Ergebnisse verbessern könnte.

Die Nachweise für Zuggeräte sind jedoch begrenzt. Die Bestimmung ihrer Sicherheit und Wirksamkeit erfordert mehr Forschung, und die Urology Care Foundation unterstützt ihren Einsatz derzeit nicht.

Vakuumgeräte
Ein Vakuumgerät enthält einen Schlauch, der über den Penis passt. Das Abpumpen von Luft erzeugt ein Vakuum, das Blut in den Penis zieht und ihn anschwellen lässt.

Menschen verwenden in der Regel Vakuumgeräte, um Impotenz oder erektile Dysfunktion zu behandeln. Keine starken wissenschaftlichen Erkenntnisse deuten darauf hin, dass sie die Penisgröße erhöhen können.

Welche Größe hat der durchschnittliche Penis?
Welche Größe hat der durchschnittliche Penis?
Wir nehmen einen genauen Blick auf die durchschnittliche Penisgröße, die beitragenden Faktoren und was Männer und Frauen über die Penisgröße denken.
JETZT LESEN
Pillen und Lotionen
Viele verschiedene Pillen und Cremes versprechen, die Penisgröße zu erhöhen. Sie neigen dazu, verschiedene Vitamine, Mineralien, Kräuter oder Hormone zu enthalten.

Es gibt keine eindeutigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass eine solche die Größe des Penis beeinflussen kann.

Penisoperationen
Es gibt zwei Hauptarten von Penisvergrößerungsoperationen.

Bei der Penisvergrößerung werden Fettzellen in den Penis injiziert. Ziel ist es, in einigen Fällen den Umfang oder die Breite sowie die Länge zu vergrößern.

Das Verfahren ist mit Risiken verbunden. Nebenwirkungen können Schwellungen und Verformungen des Penis sein. Wenn eine Nebenwirkung schwerwiegend ist, kann eine Entfernung des Penis erforderlich sein.

Eine weitere Methode der Penisvergrößerung besteht darin, Fettzellen von anderswo im Körper auf den Penis zu verpflanzen. Dies ist weniger invasiv und kann nach 12 Monaten durchschnittlich 2,39-2,65 cm betragen.

Allerdings kann das Organ innerhalb eines Jahres nach der Operation 20-80 Prozent des neuen Volumens verlieren, so dass Menschen mehrere Operationen benötigen können, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die zweite Hauptart der Operation ist die hängende Bandfreisetzung. Dieses Band verankert den Penis im Schambereich und unterstützt ihn bei einer Erektion. Wenn ein Chirurg das Band schneidet, ändert sich der Winkel des Penis, was ihn länger aussehen lassen kann.

Im Durchschnitt kann die hängende Bandabgabe die Länge des schlaffen Penis um 1-3 cm erhöhen, aber die Zufriedenheit von Patienten und Partnern ist tendenziell gering. Die mangelnde Unterstützung während einer Erektion kann die Penetration erschweren.

Wie die Urology Care Foundation erklärt die American Urological Association, dass die Penisvergrößerung weder sicher noch effektiv ist.

Durchschnittliche Penisgröße
Lineal
Laut einer Studie ist der durchschnittliche erigierte Penis 13,12 cm (5,16 in) lang.
Penisse gibt es in allen Formen und Größen, und sie können sehr unterschiedlich sein.

Eine Studie aus dem Jahr 2014, an der 15.521 Männer aus der ganzen Welt teilnahmen, ergab dies:

Der durchschnittliche schlaffe Penis betrug 9,16 cm oder 3,61 Zoll (in), lang und 9,31 cm (3,66 in) im Umfang.
Der durchschnittliche aufrechte Penis war 13,12 cm (5,16 in) lang und 11,66 cm (4,59 cm) breit.
Die Autoren schätzen, dass 5 Prozent der Männer einen erigierten Penis haben, der länger als 16 cm ist. In weiteren 5 Prozent wäre der erigierte Penis kürzer als etwa 10 cm.

Wann ist eine Operation möglich?
Die medizinische Fachwelt hält eine Operation nur für notwendig, wenn eine Person eine Erkrankung namens Mikropenis hat. Dieser Begriff beschreibt einen Penis, der bei Dehnung 7,5 cm oder kürzer ist.

Risiken und Nebenwirkungen der Penisvergrößerung
Penisvergrößerung Operation kann zu einer Schwerhörigkeit führen.